Manfred Wiemann-Stahl

  • seit 1986 Mitglied der Ateliergemeinschaft Sägemühle
  • seit 2017 Kassierer und „Facility Manager“ für den Verein
  • Teilnahme an vielen Gruppenausstellungen
  • 40 Jahre Lehrer für Erdkunde, Geschichte und Politik
  • Beratungslehrer und Berater für gewalttätige Jungen und Männer

Seit 50 Jahren habe ich fast immer eine Kamera bei mir. Das hat Auswirkungen auf die Art, wie ich meine Umgebung wahrnehme. Ich habe sozusagen ein „inneres Rechteck“ vor Augen.

Wichtig ist mir für viele Fotos ein großer Telebereich. Ich bearbeite Fotos selten und nur, um den großen Kontrast zwischen hell und dunkel, den ein Auge wahrnimmt, auch annähernd im Foto zu erreichen.

Stahl-portrait